Filmwinter
  • Deutsch
  • English
FiWi für Kids – Workshops
FiWi für Kids – Workshops



Schaumlichter / Foamlights

Fr, 16.01.        9 – 12:00 Uhr (Schulklasse*)    Infoplanet, Stadtbücherei Stuttgart
                     14 – 17:00 Uhr (offen für alle)
Sa, 17.01.      13 – 16:00 Uhr (offen für alle)    Veranstaltungssaal der Stadtbücherei

Workshop für Kinder unter der Leitung von Uwe Schüler und Jördis Drawe

Aus Schaumstoffplatten und Plastik-Verpackungsmaterial schneiden und montieren wir Formen und Figuren. Diese bringen wir dann mit Leuchtdioden in bunten Farben zum Glühen und Glimmen. Eure selbstgebauten Lichtobjekte sollen während des Filmwinters in einer Ausstellung im Filmhaus gezeigt werden. Anschließend dürft ihr sie natürlich abholen und mit nach Hause nehmen.

(* Schulklasse: ca. 20 – 25 Kinder, ab 5. Klasse)




Mechanische Bilder aus Papier

Fr, 23.01.     14 – 17:00 Uhr (ab 12 J.)        2. Stock Filmhaus
Sa, 24.01.     12 – 15:00 Uhr (ab 12 J.)        2. Stock Filmhaus

Workshop für Kinder und Erwachsene unter der Leitung von Falk Keuten, Bonn

Teil 1: Kulturhistorische Einführung in die Sammlung von Falk Keuten. Es handelt sich dabei um mechanische Bilder mit Zugmechanismen, die im Gegensatz zu räumlichen Pop-Ups flachmechanisch und zweidimensional sind. Die frühesten Beispiele sind Glückwunschkarten aus der Biedermeierzeit. Sie beeinflussten 80 Jahre später den großen Meister dieser Kunst, Lothar Meggendorfer, der zwischen 1880 und 1920 die bis heute schönsten mechanischen Bilderbücher schuf.

Teil 2: Eigene mechanische Bildkarten werden hergestellt, zunächst mit Ausschneidebögen nach Wahl. Anschließend können eigene Bild-Erfindungen mit der Erprobung der dazu ausgedachten Mechanik gestaltet werden. Dazu werden verschiedene Techniken vorgestellt.




Chill Beamer

Sa, 24.01.    13 – 16:00 Uhr (offen für alle)    Veranstaltungssaal der Stadtbücherei
So, 25.01.    13 – 16:00 Uhr (offen für alle)    Gäste-BETT (Filmhaus)

Workshop für Kinder unter der Leitung von Uwe Schüler und Jördis Drawe

Bau dir ein chilliges Lichteffektgerät für gemütliche Winterabende.
Ein langsam drehendes Elektromotörchen treibt eine mit Ornamenten aus
Spiegelfolie beklebte Scheibe. Darauf lassen wir bunte Leuchtdioden
strahlen, die an Wand und Decke sich langsam verändernde Muster projizieren.




Filmen ohne Kamera

So, 25.01.                                   14 – 17:00 Uhr     Haus des Dokumentarfilms
Präsentation der Workshop-Filme:  17:15 Uhr     Filmhaus, Saal 1

Workshop für Kinder von 8 – 12 Jahren unter der Anleitung von Uwe Kassai und Böller & Brot

Mach Dir Deinen Film!
Nicht mit der Kamera, sondern mit anderen Werkzeugen dreht jedes Kind seinen eigenen Film: Auf 35mm Blankfilm wird direkt mit Filzstiften und Lasurfarben gearbeitet. Es kann mit feinem Faserstift direkt in das Film-Bildfeld gemalt, über mehrere Bilder hinweg ein Zeichentrickfilm gestaltet oder mit Pinseln, Stiften, Fingern, Bürsten, Schwämmen über die Länge der Filmbahn ein Experimentalfilm kreiert werden. Am Ende des Workshops werden die Filme auf „Großer Leinwand“ im Kino vorgeführt.




Führung durch die Ausstellung „Medien im Raum“
Unter der Leitung von Danielle Zimmermann

Sa, 24.01.    14:00 Uhr        Kunstbezirk
So, 25.01.    14:00 Uhr        Kunstbezirk

In einem Rundgang wird die Ausstellung „Medien im Raum“ vorgestellt. Eine erlebnisorientierte Installationsbetrachtung und das Gespräch stehen dabei im Mittelpunkt. Danach sollen kreative Übungen die Auseinandersetzung mit dem Wahrgenommenen vertiefen.




 
Login Form





Passwort vergessen?
CLOSE...