24. Filmwinter: And the Winners are...
Die Gewinner der Wettbewerbe stehen fest!

Vollständige Presseinformation vom 23.01.2011:

Der 24. Stuttgarter Filmwinter ist im Filmhaus angekommen (91.44 KB)


Norman 2010

Preis der Stadt Stuttgart für den besten Film (4000 Euro, gesplittet in):
- Klappe, Stanislaw Mucha, D 2010
- Real Snow White, Pilvi Takala, F/NL 2009

Lobende Erwähnung:
- Flieg, Stefan Möckel, D 2010
- Wrestling with my father, Charles Fairbanks, USA 2010


Team-Work-Award
Ritter Sport-Preis für den besten Film, der von einem Team realisiert wurde (2000 Euro):
Thomas, Thomas, Corinna Liedtke, D 2010


Expanded Media Preis für „Medien im Raum“ (2000 Euro)
Facades of Crisis: Outside/In, Volumenexpress/ Veronika Susanne Bökelmann & Anett Vietzke, D 2010

Lobende Erwähnung:
99 Beautiful, Tessa Knapp, D 2010


Expanded Media Preis für „Online/Offline“ (500 Euro)
Huis Clos / No Exit – On Translation, Annie Abrahams, F 2010/11

Lobende Erwähnung:
The Last Days of Second Life, Susanne Berkenheger, D 2009/10



Publikumspreis Kurzfilm (250 Euro)
Koniec, Agnieszka Pokrywka, Polen 2009


Publikumspreis Medien im Raum (250 Euro)
Große Maschinen bringen kleine zur Welt, Alexander Glandien, Österreich 2009


Publikumspreis Online/Offline (250 Euro)
Sufferosa, Dawid Marcinkowski, Polen 2010


Wand 5-Ehrenpreis 'Abgreifen tuns' Kurzfilm
Revenge: Bowling Ball von Lernert & Sander, Niederlande 2009

Lobende Erwähnung:
Deyrouth von Chloé Mazlo, Frankreich 2010


Wand 5-Ehrenpreis 'Abgreifen tuns' Neue Medien
Pli, Judith Röder, D 2009
 
Login Form





Passwort vergessen?
CLOSE...